eXin - Excellence in Analytics und CRM

Die eXin AG ist eine auf Prozess- und Technologielösungen im Bereich Analytics und CRM spezialisierte Unternehmensberatung.

Wir überführen abstrakte (Massen-) Daten in passgenaue Informationen, die unseren Kunden als verlässliches Fundament zur Entscheidungsfindung dienen.

Durch den mehrwertorientierten Einsatz von SAP BI- und CRM-Lösungen setzen wir neue Maßstäbe im Markt.

Unsere breite und tiefe SAP-Expertise ist dabei die Basis für eine effiziente und fundierte Beratung.

Unser Fokus als SAP Service Partner

  • Business Intelligence Strategieberatung
  • operative Berichterstattung und Management Reporting
  • Data Warehouse Lösungen
  • In-Memory-Analytics-Lösungen
  • Unternehmensplanung, Forecasting und Budgetierung
  • branchenspezifische sowie -übergreifende Best Practices
  • Kundenprozessanalyse und -optimierung

Wir unterstützen Unternehmen beim effektiven Auf- und Ausbau von Business-Intelligence- und CRM-Konzepten zur gezielten Kontrolle und Steuerung der Geschäftsaktivitäten.

Dabei vereinen unsere Berater das Wissen im Umgang mit modernsten Business-Analytics- bzw. CRM-Technologien und eine weitreichende Prozesserfahrung aus unterschiedlichen Branchen. Adressiert werden mit den sowohl kunden- als auch anwendungsorientierten Lösungen in erster Linie Unternehmen aus der Energiewirtschaft, dem Handel, der Logistik sowie der verarbeitenden Industrie.

Neben dem klassischen Beratungsgeschäft liegt die Konzentration vor allem auf der Entwicklung und passgenauen Konfiguration von effizienten Analyse-Werkzeugen auf Basis von SAP-Technologie, die standardisiert und dennoch exakt die individuellen Bedürfnisse einzelner Anspruchsgruppen abdecken.

Alle Mitarbeiter der eXin AG sind gleichzeitig auch Mitunternehmer. Denn die eXin AG ist eine Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft.

Diese besondere Unternehmensform haben wir bei der Gründung gewählt, weil alle, die zum Erfolg der eXin AG als Mitarbeiter beitragen wollen, auch an dem wirtschaftlichen Erfolg teilhaben sollen.

Jeder steht mal vorne im Wind – Deshalb ist auch jeder am Ergebnis beteiligt

Dies haben wir zum einen durch ein spezielles Bezahlungsmodell erreicht, welches den einzelnen Mitarbeiter in hohem Maße an seinen selbst erzielten Umsätzen beteiligt.

Zum anderen halten die Mitarbeiter in der Regel auch Aktienanteile am Unternehmen. Sie sind Mitunternehmer und stellen die Hauptversammlung sowie den Aufsichtsrat.

Aber vor allem tun sie eines: Sie tragen Mitverantwortung für ihr eigenes Unternehmen. Und das mit Erfolg!

Freiheitsgrad, Mitverantwortung und Kollegialität – Voraussetzungen für den Erfolg

Der persönliche Freiheitsgrad des Einzelnen innerhalb der eXin AG ist ein weiteres Merkmal unseres Unternehmens: Wir haben keine tief gegliederte Hierarchie wie man sie bei vielen traditionellen Unternehmen findet

Eigene SAP-Systeme sowie die kollegiale Unterstützung von Mitarbeiter zu Mitarbeiter (Mentoring) sind weitere Bausteine des Erfolges des Einzelnen und damit des gesamten Unternehmens.

Mit schlanken Prozessen und einem geringen „Overhead“ erreichen wir eine höchst mögliche Effizienz. Das Unternehmen gliedert sich in fachliche Teams, wobei die Rollen Vertrieb, Ressourcenmanagement und Business Development neben der Verwaltung als Zentralbereiche organisiert sind.

Die Zentralbereiche spielen ihre Rolle als „Enabler“ und Partner der Mitarbeiter. Sie unterstützen die Mitarbeiter hinsichtlich ihrer persönlichen Entwicklungspläne und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Unternehmensphilosophie der eXin rückt seit Beginn Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen in den Mittelpunkt

Erfolgreiche Projekte und mehr als 15 Neukunden in ersten Jahr belegen dies

Die eXin Erfolgsgeschichte

  • 2017

    Patrick Lange gewinnt den Ironman Hawaii 2017
    Deutschland gewinnt den Confed Cup.
    Fünfmal Gold für Laura Dahlmeier bei der WM.

    Die eXin Geschichte:

    eXin gewinnt neue Kunden im SAP ERP Umfeld

    eXin goes S/4 HANA, Aufbau einer Templates für ein S/4 HANA System

    Implementierung von Lösungen mit innovativer Frontend Technologie mit Hilfe von SAP Lumira

    Entwicklung von Lösungen im Bereich Analytics für die Themen Kunden und Instandhaltung

    Umsatz: 1,2 Mio. Euro
    10 Mitarbeiter
  • 2016

    Deutschland Nummer 1 im Damen-Tennis und der Formel-1.
    Angelique Kerber erreicht Platz 1 der Weltrangliste im Tennis und Nico Rosberg wird Formel-1-Weltmeister 2016.

    Die eXin Geschichte:

    eXin zertifiziert sich auf SAP S/4 HANA

    Bo Cloud Projekte

    Gründung eXin Bulgarien

    Lösungskompetenz für Vertriebssteuerung in der Utilities Branche mit Projektlösungen

    Umsatz: 2,3 Mio. Euro
    20 Mitarbeiter
  • 2015

    Mit der Sonde "New Horizons" besucht erstmals ein irdischer Flugkörper den Pluto.

    Die eXin Geschichte:

    Cloud-basierte Softwareentwicklung für Kunden startet

    Durch die Partnerschaft mit der Fritz und Macziol erweitert die eXin AG ihr Angebot für Kunden um Hardware und IT-Betrieb

    Migrationsprojekte SAP BW on HANA verschaffen eXin Kunden mehr Dynamik in Reporting und Analyse

    Umsatz: 2,1 Mio. Euro
    18 Mitarbeiter
  • 2014

    Der 4. Stern über Deutschland. Die Elf von Bundestrainer Jogi Löw wird durch mitreißende Auftritte in Brasilien zum vierten Mal Fussball-Weltmeister!

    Die eXin Geschichte:

    Die eXin AG erweitert ihr Portfolio im Bereich Business Intelligence um Qlik und Microsoft und bietet ihren Kunden damit herstellerunabhängige Beratung

    Erweiterung des Portfolios mit Smart Services rund um das Thema SAP Basis Consulting

    Mehr als 20 aktive Kundenbeziehungen in den Branchen Energie, Industrie, Dienstleistungen und Handel

    Umsatz: 1,9 Mio. Euro
    15 Mitarbeiter
  • 2013

    Der US-amerikanische Whistleblower und ehemalige Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden löst mit seinen Enthüllungen einen weltweiten Spionage-Skandal aus

    Die eXin Geschichte:

    Die eXin AG wird am 01.01.2013 gegründet und erweitert das Dienstleistungsportfolio der enmore Unternehmensgruppe um die Themen Analytics und CRM

    Die enmore-gruppe etabliert sich als feste Größe mit erweitertem Beratungsportfolio

    Mit „BI Best“ wird die erste Best Practice Beraterlösung auf Basis von SAP Netweaver BW und SAP Business Objects für Finanzen und Controlling sowie für Einkaufs- und Vertriebsprozesse entwickelt

    Die Teilnahme am SAP HANA Race ermöglicht die Entwicklung einer Branchenlösung für das energiewirtschaftliche Abrechnungscontrolling

    Mehr als 15 aktive Kundenbeziehungen werden im Gründungsjahr in den Branchen Industrie, Dienstleistungen, Handel und Energie gewonnen

    Umsatz: 1,1 Mio. Euro
    10 Mitarbeiter

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Flut an Geschäftsdaten aus unterschiedlichsten Bereichen und Quellen gilt es für Unternehmen jeder Branche, nicht den Überblick zu verlieren und beispielsweise händische Auswertungen durch ein effizientes und automatisiertes Reporting zu ersetzen

Management

  • Dr. Siegmar Moltzahn

    Dr. Siegmar Moltzahn

    Vorstand

    Nach dem Studium der Mathematik und der Promotion im Bereich der Wirtschaftsmathematik sammelte Dr. Moltzahn Erfahrungen in einem SAP Systemhaus in der Konzeption, Implementierung und Entwicklung von Rechnungswesen-nahen Modulen durch Beratungs- und Projektleitungsaufgaben in komplexen SAP ERP Projekten.

    Die gewonnenen Erfahrungen bildeten die Basis für seine nächste Tätigkeit bei einem internationalen IT-Dienstleister, für den er das neu gegründete Geschäftsfeld CFO-Service in einem Zeitraum von insgesamt 7 Jahren aktiv aufbaute und gestaltete. Dabei wurde ein Portfolio entwickelt, das Lösungen für Entscheidungsträger im Bereich des Rechnungswesens in seiner gesamten Bandbreite darstellte.

    Für zwei Jahre war Herr Dr. Moltzahn im Fachbereich tätig und als Leiter Rechnungswesen in einem international ausgerichteten mittelständischen Unternehmen für die Entwicklung des Berichtswesens und der Unternehmensplanung verantwortlich.

    In den letzten 14 Jahren hat sich Herr Dr. Moltzahn inhaltlich im Rahmen seiner Beratungstätigkeit sehr intensiv mit den Themen Unternehmensplanung, Unternehmensteuerung und Simulationsmodellen auseinandergesetzt. Seine praktischen Erfahrungen hat er in einer Reihe von Projekten in der Leitung, Konzeption und Realisierung bei Unternehmen aus den Branchen Logistik, Lebensmittelindustrie, chemische Industrie und Energieversorgung sammeln können.

    Dr. Moltzahn ist aktives Mitglied des Internationalen Controller Vereins (ICV) und entwickelt in der Zusammenarbeit mit Entscheidern der kaufmännischen Fachbereiche Lösungen insbesondere für aktuelle Fragestellungen aus den Themenfelder Digitalisierung und Financial Analytics.

Aufsichtsrat

  • Dr. Jürgen Welter

    Aufsichtsratsvorsitzender

    Seit Januar 2017 Mitglied des Aufsichtsrats.

    Jürgen Welter (*1944) promovierte in Mathematik an der Technischen Universität Darmstadt. Seit 1977 ist er für ein Softwarehaus in Industrieprojekten sowie in der Telekommunikations- und Energieversorgungsbranche tätig. Ab 1985 Prokurist. Seit 2007 Lehrbeauftragter an der Hochschule Darmstadt im Fachbereich Energiewirtschaft.

  • Dr. Uwe Marquard MBA

    Aufsichtsrat

    Dr. Uwe Marquard ist seit dem Jahr 2013 Aufsichtsratsvorsitzender der eXin AG.

    Dr. Uwe Marquard (*1970) studierte nach seiner Lehre zum Bankkaufmann nebenberuflich an der Bankakademie. Anschließend absolvierte er das Diplom- und Master of Business Administration (MBA)-Studium sowie die Promotion im Bereich der Betriebswirtschafts- und Managementlehre. Er ist selbständiger Steuerberater in Darmstadt.

  • Michael Köster

    Aufsichtsrat

    Michael Köster ist seit 2010 Vorstand der enmore consulting ag und seit Gründung der eXin AG in deren Aufsichtsrat.

    Michael Köster (*1973) der Diplom Kaufmann startete nach seinem Studium 1999 mit der Beratung in der Energiebranche. Seit 2003 ist er in unterschiedlichen Rollen in der enmore consulting ag tätig und seit 2010 deren Vorstand.

Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist geprägt durch gegenseitiges Vertrauen, Offenheit und freundschaftlichen Umgang miteinander

Kooperationspartner

Kooperationspartner

Um unseren Kunden ein noch breiteres Portfolio an qualifizierten Beratungsleistungen anbieten zu können, haben wir ein leistungsfähiges Netzwerk mit Beratungsfirmen aufgebaut.

Jeder der Partner deckt definierte Spezialgebiete ab. Daraus ergeben sich eindeutige Vorteile für unsere Kunden da sie die gesamte Bandbreite der Beratungsleistungen aus diesem Partnernetzwerk abrufen können.

Die Axians IT Solutions mit Hauptsitz in Ulm ist ein herstellerunabhängiges IT-Haus und gehört zu Axians, der globalen Marke für ICT-Lösungen von VINCI Energies. Das Portfolio der Axians IT Solutions beinhaltet alle Komponenten der Core ICT-Anforderungen und bietet Lösungen für die Anforderungen der digitalen Transformation. Stets individuell und bedarfsgerecht auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Nach einer integrativen Methodik unterstützen die Axians IT Solutions-Spezialisten dabei, Technologien und Applikationen genau nach Bedarf zu nutzen und ihre Prozesse zu optimieren. Dies eröffnet den Kunden neue Chancen, ihre Geschäftsmodelle schnell und agil auf die digitalen Herausforderungen auszurichten und weitere Marktpotenziale zu erschließen. Zu den Top-Partnern zählen Cisco, DELL EMC, HPE, IBM, Microsoft, SAP, VMware sowie weitere führende Hersteller. Unter den „besten Systemhäusern Deutschlands 2016“ ist Axians IT Solutions in der Klasse „Große Systemhäuser“ auf Basis der IDG-Umfrage zur Kundenzufriedenheit auf dem dritten Platz.

Die iflux GmbH ist spezialisiert auf den Bereich SAP Softwareberatung und Prozessoptimierung rund um das Thema Supply Chain Planung, welches man sehr eng mit dem technologischen Aspekt verzahnt hat. Henry Fords Leitspruch „Quality means doing it right when no one is looking“ stellt die zentrale Säule der Unternehmensphilosophie dar.

Deutsche Energie Liga

Die Deutsche Energie Liga als Partnerschaft ausgewählter Kompetenzträger ist einer der führenden, unabhängigen Anbieter von Beratungsleistungen und Services in der Energiewirtschaft.

Spezialisierte, rechtlich eigenständige Units decken die weitreichenden Anforderungen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette von Versorgungsunternehmen über ein abgestimmtes Leistungsportfolio und insgesamt über 900 Mitarbeiter nahtlos ab.

Zu den Partnern der Deutschen Energie Liga gehören die Unternehmen DMS Daten Management Service GmbH, PMD Projektmanagement Deutschland GmbH, PMD Projektmanagement Deutschland Akademie GmbH, enmore consulting ag, ESPM CONSULTING AG, eXin AG sowie die PPM Projekt- und Prozessmanagement Michael Hopf UG.

Diese Partnerschaft ausgewählter Kompetenzträger ist einer der führenden unabhängigen Anbieter von Beratungs- und Dienstleistungen in der Energiewirtschaft.

Spezialisierte, rechtlich eigenständige Units von Ausbildung bis Support decken die Anforderungen entlang der energiewirtschaftlichen Wertschöpfungskette (Mid-/Downstream) ab.

Hierfür setzt sich unser Team mit über 900 Mitarbeitern für Sie ein.

Daten & Fakten

Informationen eXin AG

GesellschaftsformAktiengesellschaft
Tag der Gründung16. November 2012
Grundkapital200.000 Euro
VorstandDr. Siegmar Moltzahn
AufsichtsratDr. Jürgen Welter (Aufsichtsratsvorsitzender)
Dr. Uwe Marquard MBA
Michael Köster